EVENTS

Florian Horwath

Wed, 11.05.2011, Doors 20:00
Entry: EUR 15,-
Speak To Me Now!



Review   



Der gebürtige Innsbrucker und jetzt Wahl- Berliner Florian Horwath ist schon sein ganzes Leben mit Musik verbunden. Zunächst arbeitete er bei FM4 und als DJ Tschamba Fii. Außerdem veröffentlichte er zusammen mit Michael Kuhn als Grom einige erfolgreiche Singles.
Professions- und musikalischer Passions-Mittelpunkt liegen bei Florian Horwath aber seit geraumer Zeit schon im Themenfeld „Singer/Songwritertum“.
Zwei sehr schöne Platten hat er bislang unter diesen Vorzeichen veröffentlicht - das charmant rumpelnde „We Are All Gold“ und das etwas stärker sauber auf – im allerbesten Sinne - stilvollen Erwachsenenpop hinpolierte „Sleepyhead“.
Sein neues Album hat Florian Horwath mit einer Handvoll Musikern in Wien im Studio Deluxe von Gerald Votava (der hier auch prominent an diversen Instrumenten wirkt) eingespielt und ihm den Titel „Speak To Me Now“ gegeben. Es hat alles, was ein gutes Album ausmacht: eingängige Melodien, eine schöne, fragil wirkende Gesangstimme, stimmiger Instrumenteneinsatz, dezent, nicht überladen. Damit alles nicht zu glatt klingt, gelegentlich Misstöne, Disharmonien – die aber wieder so gezielt eingesetzt werden, dass alles doch wieder zusammenpasst und der Gesamteindruck nicht gestört wird.
Fragiler, durchsichtiger ist der Sound von „Speak To Me Now“ verglichen mit der Opulenz von „Sleepyhead“ geworden, „intimer“ heißt das dann wohl, näher dran an der Kunst von Florian Horwath, einem Songwriting, das aus wenigen Tönen schwindlig machende Melodien gießen kann.
Spärlicher instrumentiert, oft genügen Gitarre und Besenschlagzeug, ist die Platte zwar, im Kleinen kann da dennoch so einiges passieren, Melodica, Ukulele oder agiles Gefiedle akzentuieren, ein wenig elektronisches Poltern, Orgelei, und Sven Regener kommt im Studio vorbei, um da und dort das Flügelhorn zu blasen.
Die Musik von Florian Horwath ist ein zärtliches Fauchen, ein von Optimismus getragenes Wimmern. Eine Stärke von Florian Horwath ist dabei nach wie vor, dass „Gesang“ im traditionellen Sinne eben keine seiner ausgewiesenen Stärken ist. Fehler ist da wieder einmal King.

web: www.florianhorwath.com // www.myspace.com/florianhorwath

VVK im Weekender Cafe & Downtown Sound (12,00 EUR),
in allen oeticket Vorverkaufsstellen (13,70 EUR)
auf www.oeticket.com (13,70 EUR)

Live spürt man mehr!







JETZT IM VORVERKAUF |


Fr, 31.03.2017 BOSCA
——————————————————
Do, 06.04.2017 DELINQUENT HABITS*
Sa, 08.04.2017 FRANK TURNER
Fr, 21.04.2017 KOMMANDO ELEFANT
Sa, 22.04.2017 HATEBREED @ VAZ HAFEN
Do, 27.04.2017 PROTOJE & THE INDIGGNATION
Fr, 28.04.2017 DRESCHER
So, 30.04.2017 SKYSHAPE EP RELEASE
——————————————————
Fr, 05.05.2017 IRIEPATHIE
Do, 11.05.2017 JAMARAM
Fr, 12.05.2017 JO STÖCKHOLZER*
Sa, 13.05.2017 THOMAS DAVID
So, 14.05.2017 CROWBAR
uvm.

KARTENVORVERKAUF Print at Home direkt auf unserer Homepage (auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung) und bei allen Ö-Ticket VVK-Stellen sowie im Downtown Sound Recordstore & More. Ticketpreise sind ohne eventuell anfallende Gebühren ausgewiesen.
* Für dieses Konzert sind Tickets auch in allen Filialen der Tiroler Raiffeisenbanken erhältlich (zusätzliche Ermäßigung für RAIKA Clubmitglieder).

Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen