1  |  2  |  3  | 4 |  5  | 6 |  7  | 8 |  9  |  10  | 11 |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  | 18 |  19  | 20 | 21 | 22 |  23  | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |  30  |  31 



EVENTS

Wilhelm Tell Me (DE)
Students Night

Mon, 12.12.2011, Doors 21:00
Entry: EUR 0,-
Man kann als Musikbegeisterter ja schnell den Glauben an die Menschheit verlieren. Immerzu wird in Blogs, Rezensionen und den berühmten „Waschzetteln“ für Musikredakteure ein neues musikalisches Ultra-Mega-Hit-Produkt angepriesen. Doch manchmal, ganz selten, da passiert es von ganz allein: da läuft einem ohne jeden Lobpreis etwas über den Weg, und man denkt: verdammt, ja! Und damit sind
wir bei Wilhelm Tell Me.



Review   



Es war im Juli 2010: da tauchte der Name Wilhelm Tell Me versteckt in einem Newsletter auf. Ein Song war damals da, der hieß „Oh My God“ - und war und ist eine Dancefloor-Hymne. Nachgefragt bei einem der vier Herren, was das wohl für eine Kombo sei und mit welchen Plänen, lautete die Antwort: neu sei man, wolle auch erst einmal schauen, wo das alles hinführe. Richtige Pläne habe man noch nicht, aber: „Grob gesagt, wir wollen das so ambitioniert wie möglich angehen.“ Das hat dann ja wohl geklappt. Denn jetzt, im November 2011, liegt ein Album auf dem Tisch, das genau dieses Label verdient hat: ambitioniert – und zwar im positivsten Wortsinne.
Der Rest lässt sich abkürzen mit: Man bespielte die gesamte Republik und osteuropäische Nachbarn. Man gewann den Intro-Contest und spielte auf dem „Melt!“-Festival. Man überzeugte die „VW Soundfoundation“ und die „Initiative Musik“ und bekam deren Unterstützung. Man brachte mit „Ghost“ eine zweite Single heraus. Und dann kam der Moment, wo man als Band an sich selber wachsen muss.
Dann der Sommer des Jahres 2011, wo all das bisher erlebte und geschriebene kulminierte und ein Album erwuchs, welches nun auf dieser Tour präsentiert wird.



web: www.wilhelmtellme.com // www.facebook.com/wilhelmtellme // www.myspace.com/wilhelmtellme




Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen