1 | 2 | 3 |  4  |  5  | 6 |  7  | 8 | 9 |  10  |  11  | 12 | 13 |  14  | 15 |  16  | 17 |  18  |  19  | 20 |  21  | 22 | 23 |  24  |  25  |  26  | 27 |  28  | 29 |  30  |  31 



EVENTS

Skyshape (AT)
Students Night

Mon, 14.10.2013, Doors 21:00
Entry: EUR 0,-
Skyshapes Stil lässt sich am besten als eine Mischung aus Post- Hardcore und Progressive Rock beschreiben, oder wie die Band selber meint „Post- Progcore“.


„Skyshape“ wurde im Jahre 2006 von Daniel Kofler (Gesang), Simon Sprenger (Gitarre), Klaus Schweinberger (Bass, Gesang) und Martin Heim (Schlagzeug) unter dem Namen „Impulse“ gegründet. Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten die vier beim Newcomer Bandcontest des Kulturlabors Stromboli in Hall in Tirol, bei welchem sie entgegen jeglicher Erwartungen den zweiten Platz belegten. Angespornt durch dieses Ereignis wurden nun regelmäßig Konzerte in kleineren Loactions in Tirol gespielt. Ab dem Zeitpunkt der Umbenennung in "Skyshape" und der Hinzunahme des neuen Drummers Michael Pittracher kann man eigentlich von einer Neugründung der Band sprechen. Alle alten Songs wurden verworfen und Sänger Daniel beschloss nun auch die zweite Gitarre zu spielen.

Die Musik von Skyshape wurde im Laufe der Zeit mehr und mehr von der Progressive Band Muse beeinflusst und auch das Klavier nahm Einzug in den Sound der Band. Dennoch wurde der Stil insgesamt um einiges härter (Doublebass- Passagen und tief gestimmte Gitarren kombiniert mit einigen Shout- Parts) und es wurde großer Wert auf epochale Songstrukturen gelegt. Die Nummern bauen sich sehr langsam und ruhig auf, enden aber meist sehr brachial. Dazu kam nach und nach ein recht großer Einfluss des Genres Postrock.
Die großen Vorbilder sind nun Tool, Thrice, Thursday und Deftones.

web: www.skyshapemusic.com // www.facebook.com/skyshape




Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen