EVENTS

Itchy Poopzkid
+ support: SLIMBOY

Wed, 14.11.2007, Doors 20:00
Entry: EUR 11.-
+ ein ganz besonderes Konzerthighlight: THE INDELICATES geben uns mit einem acoustic set im Weekender Cafe die Ehre!
Beginn ist um 20:00 und der Eintritt ist frei! Diesen Ohrenschmaus sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!


       



ITCHY POOPZKID – Okay, die Geschichte mit den drei Akkorden & dem beknackten Bandnamen ist ja mittlerweile bekannt. Wer ITCHY POOPZKID noch immer auf die bereits ausführlich diskutierten Punkt reduziert, der befindet sich, zumindest was die Namensgebung angeht, in bester Gesellschaft mit der Band selbst. Die findet den Bandnamen nämlich auch scheiße, aber man muss ja auch mal zu dem Mist stehen, den man verbockt hat…
Sibbi, Panzer und Saikov sind seit über fünf Jahren fast ohne Pause unterwegs und ziehen genau das durch, wovon so viele andere Bads immer nur reden: Bus fahren & jede Nacht in einem anderen Club auf die Saiten einhacken. Wer ihre langweilige Heimatstadt (Eislingen an der Fils) kennt, dem wird auch klar sein, warum die Jungs ihren muffigen, engen Tourbus als ihr eigentliches Zuhause bezeichnen. Trotzdem wird die Heimatstadt von der Band selbst überall & zu jeder Zeit enthusiastisch und äußerst frenetisch abgefeiert.
Außer Musikmachen haben die drei leider nie etwas Ordentliches gelernt und so sind sie recht froh, nun schon über 400 Konzerte auf dem Buckel zu haben und dabei immer wieder mit eigenen ihrer Helden die Bühne teilen zu dürfen.
In der klassischen Besetzung Schlagzeug, Gitarre, Bass und dem zweistimmigen Gesang von Sibbi und Panzer, schaffen sie es mit ihrer unfassbar dreisten Art & einer gehörigen Portion Charme, eine derart derbe Show abzuliefern, die wirklich jede Masse in Bewegung versetzt.
Mit ihrem Debüt-Album „heart to believe“, setzten ITCHY POOPZKID im Oktober 2005 ihr erstes Ausrufezeichen. Über 15 Monate ist die Band mit dem Album auf Tour und verkauft das gute Stück im mittleren vierstelligen Bereich, was ja schon mal okay ist für ne Band, die eigentlich nur eine Abwechslung zum ewigen Fußballtraining haben wollte.
Trotz den über 110 Shows im Jahr 2006 haben es die drei Eislinger geschafft, sich monatelang in ein stinkiges, fensterloses Studio einzusperren und erst wieder das Licht des Jahrhundertsommers zu erblicken, als dieser vorbei & das Album fertig war. Mit „Time To Ignite“ ist ihnen genau die musikalische Bombe gelungen, die sie 2007 zünden werden! Noch direkter, noch ehrlicher, extrem facettenreich und eben immer zu 100% ITCHY POOPZKID. Harte Riffs, stehen neben eingängigen Melodien oder energischen Sounds. Aber auch ernste Klänge werden angestimmt und natürlich wird auch der Tanzsport nicht zu kurz kommen. Produziert von Achim Lindermeir (u.a. H-Blockx, Die Happy) und gemischt von Olaf Opal (u.a. Notwist, Sportfreund Stiller) wird auf 13 Songs gezeigt, wie vielseitig Punkrock sein kann, wenn man sich nur traut.

more: www.neu.itchypoopzkid.de oder www.myspace.com/itchypoopzkid




JETZT IM VORVERKAUF |


So, 30.04.2017 SKYSHAPE EP RELEASE
——————————————————
Fr, 05.05.2017 IRIEPATHIE
Do, 11.05.2017 JAMARAM
Fr, 12.05.2017 JO STÖCKHOLZER*
Sa, 13.05.2017 THOMAS DAVID
So, 14.05.2017 CROWBAR
Mi, 24.05.2017 MOTHER'S CAKE & TRIPSITTER*
Sa, 27.05.2017 THE LAST NIGHT
uvm.

KARTENVORVERKAUF Print at Home direkt auf unserer Homepage (auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung) und bei allen Ö-Ticket VVK-Stellen sowie im Downtown Sound Recordstore & More. Ticketpreise sind ohne eventuell anfallende Gebühren ausgewiesen.
* Für dieses Konzert sind Tickets auch in allen Filialen der Tiroler Raiffeisenbanken erhältlich (zusätzliche Ermäßigung für RAIKA Clubmitglieder).

Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen