EVENTS

The Seesaw + Curbs

Thu, 16.10.2008, Doors 21:00
Entry: EUR 13.-


       
Review   





The Seesaw:
Vieles wurde schon geschrieben über die drei Herren aus Salzburg: “Österreichs Garant für beste Popmusik und flockiges Entertainment; Was haben the SEESAW was ich nicht habe?; Sie sind eine Institution; Mods und Gentlemen der alten Schule; the Seesaw MUSS man live gesehen haben;”
Vieles von dem ist wahr!
Wahr ist vor allem, dass Stootsie, Max und Martin die Leidenschaft für den klassischen Popsong, ganz in der Tradition der Small Faces, the Who und der Bay City Rollers hochleben lassen und meisterlich adaptieren.
Spätestens seit ihrem 2004 erschienenem Album „Generation Love" mit den FM4 Nr.1-Hits "All the same“ und "Generation Love“ sind the SEESAW in die oberste Liga des PowerPops aufgestiegen. Trio Power á la the JAM, Supergrass und ZZTop!
Große Gesten, große Gefühle - herzzerreißende Melodien, monumentaler Bombast und rotweingetränktes Herzblut - ganz in der Tradition der großen 60ies-Popbaladen! Harmony, Harmony, Harmony and a great major chord. In der über 15 jährigen Bandgeschichte führten sie Tourneen auch schon durch Kalifornien und England - bis in den legendären Cavern Club in Liverpool! Mit der Single "Cold Sweat" vom Album "Couch Crisis" (2006) ist ein wahres - österreichisches Kunststück gelungen: Der Spagat zwischen Indie- und Mainstream-Pop: Massives Airplay sowohl auf Radio FM4 (nationales Alternative-Radio) als auch auf Ö3 (größtes nationales Format-Radio)!
Ihre aktuelle Single "Waiting" ist europaweit als Download-EP via PIAS Recordings erschienen und läuft auf Radio FM4 und GoTV bereits auf Heavy Rotation... more to come...

web: www.theseesaw.at // www.myspace.com/theseesawmusic

Curbs:
Stellen Sie sich vor, sie legen sich das neue Album von den CURBS, „Out Of Sight“ einfach so auf, blenden das Hirn aus und hören nur auf die Musik. Sie lassen sich von den Riffs und Melodien in die Songs ziehen, in denen die jüngere – vor allem britische! – Popgeschichte einen so launigen wie kenntnisreichen Referenzreigen tanzt, dass Ihnen bald einschießt, so machen und können das nur die CURBS. Wundert es Sie dann wirklich noch, dass so souveräner Pop 2008 von einer Wiener Band kommt? Die 2te Single "everbody loves a junkie" befindet sich genauso wie die 1te Single "out of sight" seit Wochen in den Fm4 und Austrian Indie Charts.

web: www.curbs.org.uk // www.myspace.com/curbsband

VVK im Weekender Cafe (10,00 EUR),
in allen oeticket Vorverkaufsstellen (11,30 EUR)
und auf www.oeticket.com (11,30 EUR)

Live spürt man mehr!




Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen