1 | 2 | 3 |  4  |  5  | 6 |  7  | 8 | 9 | 10 |  11  |  12  | 13 |  14  | 15 | 16 | 17 |  18  |  19  |  20  |  21  | 22 | 23 |  24  |  25  |  26  | 27 |  28 



EVENTS

The Kabeedies (UK)
Students Night

Mon, 21.02.2011, Doors 21:00
Entry: EUR 0,-



Review   



Unbeschwert treibender Turbopop, gespickt mit Ska-, R’n’R-, Rockabilly- und Salsa- Elementen – mit dieser unwiderstehlichen Mischung bringen die Kabeedies aus Norwich im Nordosten Englands ihr Publikum regelmäßig um den Verstand. Auf Festivals wie dem legendären Glastonbury oder dem Dockville in Hamburg lässt das Publikum die sympathische junge Band stets erst nach etlichen Zugaben von der Bühne. Denn die Kabeedies können nicht anders als Vollgas geben und jede Hütte zum Kochen bringenn Noch während ihrer Schulzeit 2006 fanden die vier Kabeedies im verschlafenen Mittelalter- Städtchen Norwich zusammen (übrigens ein Ort, in dem es einst so viele Pubs gab, wie das Jahr Tage zählt… – inzwischen sind es immerhin noch 142). Bevor sie sich den Kunstnamen Kabeedies zulegten, nannten sie sich „The Inmates“. (Die portugiesische Sängerin Lovefoxxx, deren Band CSS die Kabeedies in England supporteten, sollte ihnen später erklären, dass „Capides“ auf portugiesisch Kleiderbügel heißt.) 2008 sorgen die Kabeedies mit ihren ersten beiden Killer-Singles „Lovers Ought To“ und „Treasure Hunting“ für Aufsehen. Live-Radio-Sessions für Huw Stephens, Marc Riley und Janice Long sowie erste Tourneen und Konzerte (u. a. auf dem Glastonbury und dem Latitude) folgten. 2009 folgt mit „Little Brains“die dritte Single des Quartetts. Wiederum wurden die Kabeedies auf große Festivals wie Kendal Calling, Wickerman und Summer Sundae eingeladen… Nach
einer weiteren Single („Petits Filous“) erscheint im November 2009 (in Deutschland 2010) schließlich das heiß erwartete Debütalbum „Rumpus“ auf NrOne Records. Prompt wird es Album des Monats November beim Artrocker-Magazin und kommt in die Jahresbestenlisten von sowohl Clash- als auch Rocksound-Magazin. 2010 schließlich veröffentlicht die Band ihre bis dahin ambitionierteste Single „Jitterbug“ zusammen mit einem aufwendigen Video und geht erstmals auf große Europa-Tournee.

web: www.myspace.com/thekabeedies






JETZT IM VORVERKAUF |


Do, 27.04.2017 PROTOJE & THE INDIGGNATION
So, 30.04.2017 SKYSHAPE EP RELEASE
——————————————————
Fr, 05.05.2017 IRIEPATHIE
Do, 11.05.2017 JAMARAM
Fr, 12.05.2017 JO STÖCKHOLZER*
Sa, 13.05.2017 THOMAS DAVID
So, 14.05.2017 CROWBAR
Mi, 24.05.2017 MOTHER'S CAKE & TRIPSITTER*
uvm.

KARTENVORVERKAUF Print at Home direkt auf unserer Homepage (auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung) und bei allen Ö-Ticket VVK-Stellen sowie im Downtown Sound Recordstore & More. Ticketpreise sind ohne eventuell anfallende Gebühren ausgewiesen.
* Für dieses Konzert sind Tickets auch in allen Filialen der Tiroler Raiffeisenbanken erhältlich (zusätzliche Ermäßigung für RAIKA Clubmitglieder).

Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen