1 | 2 |  3  | 4 |  5  | 6 | 7 |  8  | 9 |  10  | 11 | 12 | 13 |  14  |  15  | 16 |  17  | 18 | 19 |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  | 25 | 26 |  27  |  28  |  29  | 30 |  31 



EVENTS

Blek Le Roc (DE)
Students Night

Mon, 24.01.2011, Doors 21:00
Entry: EUR 0,-



Review   



Seit dem Frühjahr 2005 tritt das Münchner Trio gemeinsam auf und hat sich mittlerweile den Ruf einer bemerkenswert vielseitigen Band erspielt, die nicht nur live immer wieder ein Erlebnis ist. Nicht umsonst wird die junge Indie-Formation von der Süddeutschen Zeitung
als „das größte Versprechen auf eine bessere Pop-Zukunft Münchens“ gefeiert.
Benannt in Anlehnung an einen italienischen Comic-Helden, legten die drei Freunde um Sänger Tobias Dirr mit ihrer Musik einen in der Tat heldenhaften Senkrecht-Start hin. Bereits drei Wochen nach ihrer ersten Jam-Session spielten sie als Vorband von Status Quo vor
5000 Zuschauern (Saturn-Arena, Tollwood). Seither gaben sie zahlreiche Konzerte, traten unter anderem als Support von Manfred Mann’s Earth Band, Eskobar, The Delays, The Veils, Of Montreal, Eight Legs und Glasvegas auf, spielten auf Festivals wie Tollwood und Theatron und waren Gewinner des renommierten Unüberhörbar-Bandcontests in München.
Entsprechend groß war schließlich auch die Nachfrage nach Soundmaterial der drei Münchner: Nach der erfolgreichen Veröffentlichung von Songs auf Indie-Compilations wie "Pop Off The Tops 2007“ war auch die erste Auflage ihres selbstbetitelten Debütalbums innerhalb kürzester Zeit komplett ausverkauft. Mit ihrer Musik konnten Blek le Roc im Sommer 2009 auch Reamonn-Gitarrist Uwe Bossert und Produzent Alex Klier (Die Ärzte, Sportfreunde Stiller, Die Happy, Farin Urlaub, etc.) als Unterstützer und Produzenten für sich begeistern. Seit dem Herbst letzten Jahres arbeitet die Band nun gemeinsam mit Bossert und Klier an neuen Songs und nimmt mit ihnen in den LXK Studios neues Material auf.
Genauso stürmisch wie der Entstehungs-Prozess von Blek le Roc ist auch die Musik der Band. Stürmisch allerdings nicht im Sinne von laut. Mit Wucht stürmen vielmehr ihre einzigartigen Klangmelodien auf die Zuhörer ein. Große und herzzerreißende Melodien erzählen Geschichten, wie sie trauriger und schöner nicht sein könnten. Ihre eingängigen und doch widerspenstigen Songs werden von einer immerwährenden, fliegenden
Melancholie getragen, die zuweilen ins Sphärische abtaucht. Vertrackte Beats treffen auf majestätische Gitarrenwände, gefühlvoll verträumte Balladen wechseln sich mit packenden Rocknummern ab und sorgen so für die „perfekte Balance aus Pop und Schwermut“.

web: www.blekleroc.com




JETZT IM VORVERKAUF |


Fr, 31.03.2017 BOSCA
——————————————————
Do, 06.04.2017 DELINQUENT HABITS*
Sa, 08.04.2017 FRANK TURNER - AUSVERKAUFT!
Fr, 21.04.2017 KOMMANDO ELEFANT
Sa, 22.04.2017 HATEBREED @ VAZ HAFEN
Do, 27.04.2017 PROTOJE & THE INDIGGNATION
Fr, 28.04.2017 DRESCHER
So, 30.04.2017 SKYSHAPE EP RELEASE
——————————————————
Fr, 05.05.2017 IRIEPATHIE
Do, 11.05.2017 JAMARAM
Fr, 12.05.2017 JO STÖCKHOLZER*
Sa, 13.05.2017 THOMAS DAVID
So, 14.05.2017 CROWBAR
uvm.

KARTENVORVERKAUF Print at Home direkt auf unserer Homepage (auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung) und bei allen Ö-Ticket VVK-Stellen sowie im Downtown Sound Recordstore & More. Ticketpreise sind ohne eventuell anfallende Gebühren ausgewiesen.
* Für dieses Konzert sind Tickets auch in allen Filialen der Tiroler Raiffeisenbanken erhältlich (zusätzliche Ermäßigung für RAIKA Clubmitglieder).

Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen