EVENTS

Neil Leyton

Thu, 24.05.2007, Doors 21:00
Entry: EUR 5.-



Review   



Alleine der Glamour eines frühen Bowie im 90er Songwriting-Stil gemischt mit einer einzigartigen Stimme, machen Neil Leytons Musik überwältigend. Der in Lissabon geborene Kanadier gehört zu der leider ziemlich selten gewordenen Spezies von Musikern, die was zu sagen haben und das auch tun. Der Humanist/Pazifist/Anti-Kapitalist gibt im Booklet seiner dritten Soloscheibe "The Betrayal Of The Self" u. a. ein paar nette Statements in Richtung Uncle Sam ab. Das ist gleichermaßen lesenswert wie diskussionswürdig und regt zum Nachdenken an, wobei der letzte Punkt auch eins der erklärten Ziele des Sängers/Gitarristen ist. Der Gute hat aber nicht nur etwas mitzuteilen, sondern verpackt seine Botschaften (genug persönliche Lyrics gibt es nebenbei bemerkt ebenfalls auch) in coole Songs. Diese beziehen ihre Inspirationen offensichtlich aus längst vergangenen Jahrzehnten, nämlich den sechziger und siebziger Jahren. Retro-Rock'n'Roll, latentes Punk-Flair, Rotzrock-Elemente, aber auch unverhohlenes Pop-Pathos - all das lässt sich hier entdecken.


more: www.neilleyton.com




Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen