EVENTS

This Is The Arrival
Students Night

Mon, 25.10.2010, Doors 21:00
Entry: EUR 0,-
Die junge Münchener Band This Is The Arrival legt ihr selbstbetiteltes Debütalbum vor und strebt mit ebenso verspieltem wie ungestümem Indiepop und einer gehörigen Portion Euphorie Richtung Tanzfläche und Mexico.



Review   



Das Wort wanderlust (wän-dər-͵ləst) hat seine Geläufigkeit in der deutschen Sprache irgendwann im 20. Jahrhundert verloren. Wenn man es aus dem Englischen zurückentlehnt wird es meist als Fernweh übersetzt, und wurde von Paul McCartney genauso wie von Björk besungen. Das Streben nach der Ferne, ob die Erfüllung oder die Frau der Träume oder gar beides zu finden sind bleibt unklar, ist eines der Themen auf dem Debütalbum der jungen Band This Is The Arrival. In erster Linie streben sie aber nach vorne. Das geht gut mit Rückenwind und der Tanzfläche vor Augen.
Der Sommer 2010 bringt This Is The Arrival also erstmals auf Albumlänge. Zehn Nummern umfasst ihr selbstbetiteltes Debut. Indiepop nennt man das womöglich, The Killers oder Two Door Cinema Club wurden als zeitgenössischer Einfluss einmal genannt, aber Schubladisierungen sind This Is The Arrivals Sache grundsätzlich nicht, kategorisieren dürfen andere.
This Is The Arrival wetzen die Pranken, setzen zum Sprung an, und haben dabei alle Zeit der Welt. Im Herbst 2010 steht mit dem ersten Album und Instrumenten im Gepäck die erste eigene Tour auf dem Programm. Die Reise dieser jungen Band hat aber schon längst begonnen. Das Ziel? Ahead of them.

web: www.thisisthearrival.com // www.facebook.com/thisisthearrival




Weekender Auf Facebook |

Trag hier deine email Adresse ein und Suzie informiert dich über Veranstaltungen im Weekender.

Eintragen
Austragen